Die erste Woche

Sie ist vorbei. Die erste Woche mit vier Trainingseinheiten.

Warum wir nach Trainingsplan vorgehen? Claudia ist zwar sehr sportlich, hat sich bisher – was das Laufen angeht – aber nie gezielt vorbereitet. Daher haben wir uns für einen Trainingsplan entschieden, der ganz am Anfang steht und uns beiden hilft, ein Tempo zu finden, mit dem ich gut zurecht komme und mit dem sie keine Probleme bekommt. Das Ziel dieses ersten Trainingsplans sind recht übersichtliche zehn Kilometer. Das mag angesichts unseres Ziels, in drei Jahren die Alpen zu bezwingen, dem ein oder anderen als zu wenig erscheinen, aber auch in diesem Jahr haben wieder Läufer die Berge bezwungen, die erst seit drei Jahren regelmäßig laufen. Und da wir uns beide fit wie noch nie fühlen, bin ich der Meinung, auch wir können das schaffen.

Den ursprünglichen Plan haben wir auch gleich geändert. Claudia ist viel fitter als gedacht und da wir ja über die Berge wollen, haben wir als eine EInheit in dieser Woche gleich mal ein paar Treppenläufe als Grundlagentraining eingebaut. Das waren zwar jeweils „nur“ 40 Höhenmeter, aber die Treppen haben uns – gerade in dem Tempo doch einiges abverlangt. Und es blieb ja nicht bei nur einem Durchgang. Mit dem Quälen können wir nicht früh genug anfangen.

Schreibe einen Kommentar